Der gelbe 'Dienst'-Tag

Ein Fest für den echten Gourmet, welcher den auserlesensten Champagner
zu schätzen weiß!

Warm sprudelt das köstliche Nass aus edlen Quellen ...
Deine Chance, bis zu 6 Stunden den DIENST als TOILETTE aller anwesenden Damen zu leisten ...


Die Regeln:

Du hast die Möglichkeit - wenn du es schaffst, 6 Stunden, von 14 bis 20 Uhr, nichts als die Toilette aller anwesenden Damen zu sein.

Es geht um Natursekt (KEIN KV!)
Du wirst in einer leichten Form fixiert, so dass du auch alleine gelassen werden kannst, denn eine Toilette wird in der Regel nur frequentiert, wenn sie benötigt wird!

Von Aufnahme (= Schlucken!) wird ausgegangen!
Was jedoch nicht heißt, dass es nicht auch ab und an etwas über den Körper gibt. Lagerungs- und Verabreichungsformen obliegen den aktuellen Launen der Damenwelt.

Das Einzige, was du noch tun darfst, ist zu signalisieren, wenn du nicht mehr kannst ...

Extrawünsche (z.B. Eingangs-Session oder abschliessende Session) müssen gesondert zusätzlich gebucht werden!

Eine Lagerung als vollgummierte Latextoilette ist gerne möglich (Aufpreis 100,-) ebenso wie eine 'verschlauchte' Toilette mit Abfluß (Katheter) dafür ist ein Aufpreis von 50,- zu entrichten.

Der gelbe Dienst-Tag funktioniert genau so, wie oben beschrieben!


Der Dienst als Damen-Toilette ist natürlich weiterhin jeden Dienstag auf Anfrage aber auch an allen anderen Tagen möglich, wenn genügend Ladies anwesend sind!

Anmeldung ist erforderlich (am besten einen Tag vorher), da die Anwesenheitszahl auf 2 Toiletten gleichzeitig limitiert ist!

Obolus: Euro 450,-


Zurück zur Übersicht der Aktionen
Monatsspecial
Der gelbe "Dienst"-Tag
 
Die Central Clinic Centric